HyperSat LLC startet weltweit erste kommerzielle Zusammenstellung von Hyperspekt Geschrieben am Freitag, 14.September. @ 15:50:00 CEST von firmenpresseUnternehmensinfos



HyperSat LLC hat sich
Anschubfinanzierung in Höhe von 85 Millionen US-Dollar von einem
Konsortium aus Kapitalgebern unter Führung der Incentrum Group
gesichert, mit deren Hilfe die Entwicklung und der Start der weltweit
ersten kommerziellen Konstellation von Hyperspektral-Satelliten für
hochauflösende Aufnahmen finanziert werden sollen.

HyperSat LLC wird die Beschaffung von zwei Satelliten für eine
erdnahe Umlaufbahn, die mehr als 200 Spektralbänder mit einer
Bodenpixelgröße von unter 10 Metern aufnehmen können, demnächst
abschließen. Die zwei Satelliten werden den Grundstock für eine aus
anfangs voraussichtlich sechs Hyperspektral-Satelliten bestehende
Flotte bilden. Es wird erwartet, dass die beiden ersten Satelliten
2020 im Orbit sein werden.

Der weltraumgestützte
HYPERSATSM-Hyperspektral-Fernerkundungsdienst nutzt ein Spektrometer,
das auf einem Satelliten-Bus die Erde umkreist, um aneinander
grenzende Spektralbänder, die von der Erdoberfläche zurückgespiegelt
werden, zu messen und die Informationen in 3D Datenwürfeln zu
erfassen. Alle Objekte, Materialien und Vorgänge haben eine
unterscheidbare Spektral-Signatur, wodurch sie in diesen Datenwürfeln
mithilfe einer Machine-to-Machine-Analyse identifiziert werden
können. Dadurch ist es möglich, ihr Vorkommen oder Vorhandensein an
bestimmten Standorten auf der Erde vom Satellit aus mit großer
Genauigkeit zu ermitteln.

Derek Woods, Gründer und CEO von HyperSat LLC, sagte dazu: "Die
Finanzierung von HyperSat stellt einen wichtigen Entwicklungsschritt
im Bereich der Erdbeobachtung dar, weil sie uns erlaubt, der erste
Anbieter einer qualitativ hochwertigen, hochauflösenden und
kostengünstigen Hyperspektral-Bildgebung und -Analyse zu sein. Wir
werden Regierungen und Behörden sowie Kunden aus den Bereichen Land-


und Forstschaft, Energie und Bergbau sehr genaue Hyperspektral-Daten
schneller und kostengünstiger zur Verfügung stellen können, als es
durch andere Technologien bisher möglich war. Im Laufe der Zeit wird
HyperSat LLC eine umfangreiche Bibliothek mit Hyperspektral-Aufnahmen
aufbauen, die die wichtigsten Standorte weltweit abdecken wird."

Admiral James Stavridis (i.R.), designierter
Aufsichtsratvorsitzender der Muttergesellschaft von HyperSat LLC,
fügte hinzu: "HyperSat wird die Regierung der Vereinigten Staaten und
seine Verbündeten mit auftragskritischen Informationen versorgen, die
ein breites Anwendungsspektrum, von Geheimdiensten, Militär,
Strafverfolgung bis hin zu Umweltschutz und Einsätzen für den
Zivilschutz, haben. Ich freue mich darauf, einem Unternehmen
vorsitzen zu dürfen, das hervorragende Hyperspektral-Aufnahmen den
öffentlichen und privaten Sektoren verfügbar machen wird, und das zu
einer Zeit, in der es eine erhebliche Nachfrage nach solchen
Informationen gibt."

Der Aufsichtsrat der Muttergesellschaft von HyperSat LLC besteht
aus Admiral Stavridis (Vorsitzender), ehemaliger 16. Supreme Allied
Commander der NATO, Letitia Long, ehemalige 5. Direktorin der
National Geospatial-Intelligence Agency, Geoffrey D. Fink, der vorher
im Vorstand von Eutelsat SA und zahlreichen anderen
Technologieunternehmen tätig war und einer der Gründungspartner von
Incentrum ist, Lars Andersson, ein Gründungspartner von Incentrum,
sowie Herr Woods.

Der Abschluss dieser Transaktion unterliegt den Genehmigungen der
zuständigen Behörden.

Informationen zu HyperSat LLC:

HyperSat LLC hat eine Zulassung der NOAA erhalten sowie
Geldmittel, durch die das Unternehmen als erster kommerzieller
Anbieter hochauflösende Aufnahmen von Hyperspektral-Satelliten
bereitstellen kann. HyperSat LLC wird schon bald differenzierte
Informationen, Einblicke und Lösungen für Kunden aus den Bereichen
Umweltüberwachung, Landwirtschaft, Öl und Gas, Versicherungen,
Bergbau, Strafverfolgung, Katastrophenhilfe sowie Verteidigung und
Geheimdienste anbieten.

Informationen zur Incentrum Group:

Incentrum ist eine global tätige Merchant Bank mit Sitz in New
York City. Branchenschwerpunkte sind Technologie,
Gesundheitsbranche/Life Sciences und Materialwissenschaften.
Incentrum verfolgt Private Equity Investitionen und steht einer
ausgewählten Gruppe von Unternehmenskunden als strategischer
Finanzberater zur Seite. Die Spezialisierung auf Strategie und
Industriesektoren, langfristige Beziehungen zu führenden Unternehmen
und ein Beraterstab aus leitenden Führungspersönlichkeiten
ermöglichen uns, differenzierte Lösungsansätze und Transaktionsideen
zu finden. Die Partner von Incentrum sind erfahrene Investmentbanker,
Private Equity Investoren und Führungspersönlichkeiten aus relevanten
Industriebranchen mit breit aufgestellter Expertise in
Finanzierungen, Transaktionsstrukturierung und Unternehmensleitung.
Incentrum ist eine Partnerschaft und rekrutiert Mitarbeiter, die sich
durch hohe Integrität, Kompetenz und Erfahrung auszeichnen.
www.incentrumgroup.com



Pressekontakt:
Incentrum: Chris Ziebarth
General Counsel & Chief Administrative Officer
chris.ziebarth@incentrumgroup.com
+1 (212) 772 1907

HyperSat: Derek Woods
Gründer & CEO
dwoods@hypersatllc.com
+1 (239) 285-7099.

Original-Content von: HyperSat LLC, übermittelt durch news aktuell


Notiz:


Aktuelle News:
Hier erhalten Sie einen aktuellen Überblick über die Schlagzeilen der deutschen Medien. Stündlich aktualisiert
  • Internet
  • Gesundheit
  • Nachrichten
  • Recht
  • Umwelt
  • Sonstiges
  • Börse
  • Handy
  • Politik
  • Software
  • Wirtschaft
  • Wissenschaft
  • Web-Verzeichnis:
    Dies ist eine umfassende Business-Suchmaschiene für Unternehmer aus dem Mittelstand.
    lupe Seite anmelden | Live-Suche
    Suche in:  

    Unternehmens-Software:
    Hier ist die Marktübersicht mit detaillierten Informationen über betriebliche Softwareprodukte, Branchensoftware, Standard- und Systemsoftware, technisch-wissenschaftliche Programme mit Herstellerinformation und Bezugsquellen.

     
    Vorhandene Themen

    Unternehmensinfos

    [News Ticker] [Info-Center] [Web-Verzeichnis] [Web-Infos] [Marktplatz] [Branchenanalysen] [Business-Börse] [Diskussions-Foren] [Veranstaltungen] [Literatur-Tipps]
    join-online.de ist ein Angebot der LayerMedia, Inc. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie hier.
    Wenn Sie an Werbung in join interessiert sind, so folgen Sie diesem Link
    © 2000-2013 LayerMedia, Inc. und deren Content-Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.