Lidl erweitert Sortiment an Geflügelprodukten mit Tierschutzlabel / Bayerischer Geschrieben am Mittwoch, 13.September. @ 18:08:00 CEST von firmenpresseUnternehmensinfos




Qualität und verantwortungsbewusstes Handeln haben bei Lidl
oberste Priorität - dazu gehört auch das Engagement für mehr
Tierwohl. Als einer der ersten Lebensmitteleinzelhändler in
Deutschland hat Lidl bereits seit Start des Tierschutzlabels "Für
Mehr Tierschutz" im Jahr 2013 mit dem "Ganzen Hähnchen" der
Eigenmarke "Landjunker" ein nach den Richtlinien des Deutschen
Tierschutzbundes zertifiziertes Produkt im Sortiment. Seit Mitte
August 2016 ergänzen in den bayerischen Lidl-Filialen folgende
weitere Geflügelartikel mit der Einstiegsstufe des Labels "Für Mehr
Tierschutz" das Angebot: Hähnchenflügel, Hähnchengeschnetzeltes und
Hähnchenunterkeulen. Damit hat Lidl alle Produkte des
Frischgeflügelsortiments der regionalen Lidl-Eigenmarke "Ein gutes
Stück Bayern" und dadurch insgesamt 45 Prozent des
Frischgeflügelsortiments in den bayerischen Filialen mit dem
Tierschutzlabel zertifiziert. Über die Maßnahmen zur Umstellung von
konventionellen auf zertifizierte Geflügelprodukte informierte sich
heute der bayerische Landwirtschaftsminister Helmut Brunner auf einem
Geflügelhof in Adlkofen im Landkreis Landshut. "Ich begrüße jede
Initiative, die zu mehr Tierwohl in unseren Ställen und zu mehr
Wertschöpfung bei unseren Landwirten führt", erklärte Brunner.

Hohe Standards und Regionalität bei der Tierhaltung

Die Tiere haben nach Vorgaben des Deutschen Tierschutzbundes unter
anderem mehr Platz, mehr Beschäftigungsmaterial und mehr Zeit zum
Heranwachsen als herkömmlich gehaltene Masthühner. Gentechnisch
veränderte Futtermittel sind beim Label "Für Mehr Tierschutz" des
Deutschen Tierschutzbundes verboten. "Wir wollen unser Sortiment
unter nachhaltigen Gesichtspunkten weiterentwickeln. Das
Kundenverhalten hat sich über die Jahre verändert, es werden vermehrt
höhere Standards auch im Tierwohlbereich gefordert, Regionalität wird


immer wichtiger", sagt Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl
Deutschland. "Die Einlistung von Tierschutzbund-zertifizierten
Geflügelprodukten unterstreicht unser Verantwortungsbewusstsein.
Wichtig ist für uns: das neue Angebot ersetzt die konventionellen
Produkte in den Filialen." Alle Produkte der regionalen
Lidl-Eigenmarke tragen mit dem Siegel GQ Bayern eine verlässliche
Kennzeichnung, die für ihre bayerische Herkunft steht.

Lidl weitet Zusammenarbeit mit Deutschem Tierschutzbund
kontinuierlich aus

Bereits Anfang dieses Jahres hat Lidl als erster Händler in
Deutschland mit der Frischmilch von "Ein gutes Stück Bayern" mit der
Premiumstufe des Tierschutzlabels zertifizierte Milchprodukte ins
Sortiment aufgenommen. Seit dem 4. September ist in großen Teilen von
Deutschland die "Milbona"-Alpenmilch mit der Einstiegsstufe des
Labels erhältlich. Ab Oktober 2017 werden alle Molkereiartikel der
Lidl-Regionalmarke mit der Premiumstufe des Tierschutzlabels
gekennzeichnet sein. Zudem führt Lidl in Teilen von Nord- und
Mitteldeutschland regionale Eier aus Freilandhaltung mit der
Premiumstufe des Tierschutzlabels. Lidl setzt damit weitere
Meilensteine in der Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tierschutzbund
und ein klares Signal für mehr Tierwohl. "Wir freuen uns sehr, dass
wir mit der Einführung des Tierschutzlabels bei unseren Produkten
gemeinsam mit unseren langjährigen Partnern und Lieferanten mehr
Tierwohl in den Ställen ermöglichen und die Kunden sich beim Einkauf
bewusst für ein Produkt entscheiden können", ergänzt Bock.

Über Lidl Deutschland:

Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Unternehmensgruppe
Schwarz mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im
Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. Aktuell ist Lidl
in 30 Ländern präsent und betreibt mehr als 10.000 Filialen in
derzeit 28 Ländern weltweit. In Deutschland sorgen mehr als 78.000
Mitarbeiter in rund 3.200 Filialen täglich für die Zufriedenheit der
Kunden. Dynamik in der täglichen Umsetzung, Leistungsstärke im
Ergebnis und Fairness im Umgang miteinander kennzeichnen das Arbeiten
bei Lidl. Seit 2008 bietet der Lidl-Online-Shop Food- und
Non-Food-Produkte aus verschiedenen Kategorien sowie Reisen und
weitere Services an. Das Angebot des Lidl-Onlineshops wird ständig
erweitert und umfasst derzeit etwa 30.000 Artikel. Als Discounter
legt Lidl Wert auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für seine
Kunden. Einfachheit und Prozessorientierung bestimmen das tägliche
Handeln. Dabei übernimmt Lidl Verantwortung für Menschen,
Gesellschaft und Umwelt und fokussiert sich im Bereich Nachhaltigkeit
auf fünf Handlungsfelder: Sortiment, Mitarbeiter, Umwelt,
Gesellschaft und Geschäftspartner. Lidl hat im Geschäftsjahr 2016
einen Umsatz in Höhe von 68,6 Mrd. Euro erwirtschaftet, davon 20,4
Mrd. Euro Lidl Deutschland. Mehr Informationen zu Lidl Deutschland im
Internet auf lidl.de.



Pressekontakt:
Pressestelle Lidl Deutschland
07132/30 60 90 · presse@lidl.de

Original-Content von: LIDL, übermittelt durch news aktuell


Notiz:


Aktuelle News:
Hier erhalten Sie einen aktuellen Überblick über die Schlagzeilen der deutschen Medien. Stündlich aktualisiert
  • Internet
  • Gesundheit
  • Nachrichten
  • Recht
  • Umwelt
  • Sonstiges
  • Börse
  • Handy
  • Politik
  • Software
  • Wirtschaft
  • Wissenschaft
  • Web-Verzeichnis:
    Dies ist eine umfassende Business-Suchmaschiene für Unternehmer aus dem Mittelstand.
    lupe Seite anmelden | Live-Suche
    Suche in:  

    Unternehmens-Software:
    Hier ist die Marktübersicht mit detaillierten Informationen über betriebliche Softwareprodukte, Branchensoftware, Standard- und Systemsoftware, technisch-wissenschaftliche Programme mit Herstellerinformation und Bezugsquellen.

     
    Vorhandene Themen

    Unternehmensinfos

    [News Ticker] [Info-Center] [Web-Verzeichnis] [Web-Infos] [Marktplatz] [Branchenanalysen] [Business-Börse] [Diskussions-Foren] [Veranstaltungen] [Literatur-Tipps]
    join-online.de ist ein Angebot der LayerMedia, Inc. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie hier.
    Wenn Sie an Werbung in join interessiert sind, so folgen Sie diesem Link
    © 2000-2013 LayerMedia, Inc. und deren Content-Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.